Böschungen können die, in unserer Gegend selten gewordenen Magerstandorte, wie Magerwiesen oder Trockenrasen ersetzen und vielen Pflanzen und Tieren verlorenen Lebensraum zurückgeben.

Ziel

Bahnböschungen, Wegböschungen als Magerstandorte pflegen, schützen und erhalten.
Erhalten und fördern der Wiesenblumen.

Pflegemassnahmen

  • Jeglichen Düngereintrag und Gifteintrag verhindern
  • Mahd abschnittsweise, zeitverschoben und erst nach Absamen (keine Schlegelmäher und Motorsense)
  • Schnittgut einige Tage liegen lassen
  • Ungemähte Zonen belassen, Faul und Dörrgras abschnittweise ermöglichen
  • Mit Steinhaufen und Totholzhaufen Kleinstrukturen schaffen